zurück zur Inspiration-Übersicht

Ausstellung – Grenzerfahrungen

Was uns daran gefällt
Die Ausstellung ermöglicht eine künstlerische Betrachtung der Veränderungen. Durch die Kombination von Bildimpressionen und Gedanken der Jugendlichen in Form von Zitaten zum Hintergrund ihrer Bilder, wird deutsche Teilung und Einheit erlebbar. Dabei wird auch der Blick der Zeitzeugen und die heutige Perspektive der Schülerinnen und Schüler miteingebunden. Eine Fotoausstellung ist ein emotionaler Weg, zu einem Thema und lässt viel kreativen Platz.

Eine andere Form der Ausstellung ist die Wissensausstellung. Diese nimmt nicht den persönlichen künstlerischen Fokus ein, sondern hat das Ziel, faktenbasiertes Wissen zu vermitteln. Das können beispielsweise Plakat- oder Objektausstellungen sein, die Hintergrundinformationen zu einem Thema vermitteln.
Zur Fotoausstellung Grenzerfahrungen klicken