Protrait von drei Jugendlichen Preisträgern

Finn Krause, Leopold Protzen und Alena Schuster

haben mit ihrem Filmprojekt Point of Wende (POW) mit ihrer Klasse einen zweiten Platz im Jahr 2022 des Jugendwettbewerbs Umbruchszeiten gewonnen. Sie besuchen jetzt die 12. Klasse des Marie-Therese-Gymnasium in Erlangen.

Am meisten freuen wir uns bei der Juryarbeit im Jugendwettbewerb darauf, in den Diskurs mit den anderen Jurymitgliedern zu treten und ihre vielfältigen Perspektiven kennenzulernen. Besonders interessieren uns dabei die verschiedenen Lösungsansätze der teilnehmenden Teams, die den kreativen Endergebnissen zugrunde liegen.“

Skip to content