Umbruchszeiten Logo im Format 16:9 (JPG)

Maithu Bùi

setzt sich als Künstler*in und Forscher*in u.a. mit Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts und dem Zusammenspiel von persönlichen Erinnerungen und kollektiver Geschichte auseinander und hat ein Virtual-Reality-Archiv der eigenen Familiengeschichte erstellt. Maithu Bùi ist 1991 in Ostdeutschland geboren, Bùis Eltern waren als Vertragsarbeiter*innen aus Vietnam in die DDR gekommen.

„Am meisten freue ich mich bei der Juryarbeit im Jugendwettbewerb darauf, wie Jugendliche auf ihre Gegenwart Bezug nehmen und welche Vorstellungen sie von einer gerechten Zukunft haben.“

Skip to content