Sportsalat!

Sportsalat!

Erfurt, Thüringen
Jugendliche aus einem Sportgymnasium gehen der Geschichte ihrer Sportarten nach.
Sport im Wandel Alter: 18–19 | Format: Podcast | Schule: Pierre-de-Coubertin-Gymnasium | Erfurt, Thüringen Thema Die sechs Schülerinnen und Schüler vom Sportgymnasium Erfurt gehen in ihrem Podcast ihrer Leidenschaft nach: dem Sport. In ihrem Projekt betrachten sie ihre eigenen Sportarten, im Einzelnen Eiskunstlauf, Eishockey, Eisschnelllauf und Volleyball. Sie fragen, wie sich der Sport in den Umbruchszeiten veränderte und ziehen Vergleiche zwischen der DDR und heute. Am Ende jeder Sportart bilanzieren sie, ob sich der Sport in ihren Augen positiv oder negativ verändert hat und kommen zu ganz unterschiedlichen Aussagen. Umsetzung Die Jugendlichen nahmen einen Podcast mit dem schönen Titel „Sportsalat“ auf. In vier kleinen Folgen berichten sie von jeweils einer Sportart. Ein Schüler führt als Moderator Interviews mit den Gruppenmitgliedern, ...
+
Muss Sport politisch sein?

Muss Sport politisch sein?

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Ein Beitrag über Leichtathletik und Doping-Skandale.
Leichtathletik und Doping Alter: 19 | Format: Zeitschrift | Schule: Theodor-Fliedner-Gymnasium | Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Thema Die Jugendlichen gehen in ihrem Beitrag ihrem gemeinsamen Interesse für Sport nach und beschäftigen sich mit den Themen Leichtathletik und Doping. Sie vergleichen die Situation in der DDR mit den Entwicklungen nach der Grenzöffnung und präsentieren mehrere Sportler-Biografien. Zunächst widmen sich die Jugendlichen dem Staatsdoping in der DDR und beleuchten dessen Spätfolgen, unter denen viele ehemalige Sportler auch heute noch leiden. Anschließend gehen sie genauer auf den Bereich Leichtathletik ein und widmen sich dabei auch der Vereinigung der beiden Leichtathletik-Verbände 1990. Während ihrer Arbeit diskutierten die Jugendlichen intensiv und fragten, ob Sport auch heute noch politisch ist. Sie kommen zum Ergebnis, dass Sport für sie ...
+
Der Mauerfall – Lessing TV recherchiert

Der Mauerfall – Lessing TV recherchiert

Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg
Eine Video-AG erforscht den Mauerfall und die folgende Umbruchszeit.
Alter: 12–15 | Format: Filme | Schule: Lessing-Realschule Freiburg | Baden-Württemberg Thema Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich im Rahmen ihrer Video-AG „Lessing TV“ mit der Grenzöffnung und der folgenden Umbruchszeit. Sie hatten alle schon einmal vom Mauerfall gehört, richtig kannten sie sich mit dieser Thematik aber nicht aus. Deshalb befragten sie mehrere Zeitzeugen zu ihren Erinnerungen an die Grenzöffnung und die Stimmung in den Umbruchszeiten. Die Jugendlichen sprachen dabei mit ganz unterschiedlichen Menschen wie beispielsweise mit dem Konrektor ihrer Schule oder einem Richter aus Westdeutschland, der von 1993 bis 1994 am Sächsischen Landgericht arbeitete und dabei half, eine neue Justizverwaltung aufzubauen. Der AG gelingt es so, vielfältige Perspektiven auf den Mauerfall und die folgende Zeit zu werfen. Umsetzung Die ...
+
Wird geladen...